AKTUELLE PROJEKTE VON A - Z

Bad Pyrmont

Schillerstraße 35

In der Schillerstraße, nahe des Kurparks und des Schlossgartens betreibt Rewe seit über 30 Jahren einen Lebensmittelmarkt sowie einen separaten mit einer Verkaufsfläche von insgesamt ca. 1.500 m². Durch den Ankauf der Nachbargrundstücke ist es der halsdorfer + ingenieure projekt gmbh gelungen, eine Verkaufsfläche von ca. 1.600 m² in einem modernen Neubau zu bündeln und in so in Verbindung mit 77 großzügigen Stellplätzen die langfristige Erhaltung des Standortes zu sichern. Die halsdorfer + ingenieure projekt gmbh führt hier eine Projektentwicklung für den Betreiber des alten und zukünftigen Marktes durch. Nach der Fertigstellung des Neubaus wird der Markt schlüsselfertig an den Betreiber übergeben.

Objekttyp:Supermarkt
Betreiber:Rewe
Grundstücksgröße:6.718 m²
Nutzfläche:2.150 m²
Projektstatus:im Bau

Bad Hersfeld

Homberger Straße 142

Das hessische Bad Hersfeld mit seinen ca. 30.000 Einwohnern hat sich in den letzten Jahren neben seinem guten Ruf als Kur- und Kulturstadt auch ein Image als herausragender Wirtschaftsstandort erarbeitet. Auf einem ca. 5.800 m² großen Grundstück plant die halsdorfer + ingenieure projekt gmbh die Errichtung eines modernen Lebensmittel-Marktes mit insgesamt 84 Stellplätzen. Derzeit läuft das endgültige Baugenehmigungsverfahren, die Fertigstellung und Übergabe des Marktes an den Mieter ist für das 4. Quartal 2018 geplant.

Objekttyp:Discounter
Betreiber:Aldi
Grundstücksgröße:5.800 m²
Nutzfläche:1.729 m²
Projektstatus:im Bau

Bielefeld

Windelsbleicher Straße

Im Bielefelder Stadtteil Senne entwickelt die halsdorfer + ingenieure projekt gmbh derzeit ein Nahversorungszentrum. Dieses umfasst einen modernen, großzügigen Aldi-Markt mit einer Verkaufsfläche von über 1.200 m², ein Backshop-Café sowie ein Brillenstudio, eine Musikschule und weitere Shopflächen. Sowohl die Musikschule als auch das Brillenstudio sind bereits seit vielen Jahren Mieter an dem Standort und sollen daher selbstverständlich auch in das neue Konzept zeitgemäß integriert werden.

Objekttyp:Nahversorgungszentrum
Betreiber:Aldi, Backshop-Café, Brillenstudio, Musikschule etc.
Grundstücksgröße:9.165 m²
Nutzfläche:2.429 m²
Projektstatus:B-Plan-Verfahren

Goslar

Ohlhofbreite 40

Im Rahmen einer Beauftragung als Generalunternehmer übernimmt die halsdorfer + ingenieure projekt gmbh in Goslar ein bereits abgebrochenes Grundstück und errichtet schlüsselfertig für einen privaten Bauherren einen Lebensmittelmarkt nach moderner Baubeschreibung. Die Zusammenarbeit mit unserem festen Fachunternehmerstamm sowie die Begleitung durch externe Gutachter gewährleistet trotz der kurzen Bauzeit eine hohe Bauqualität.

Objekttyp:Discounter
Betreiber:Netto
Grundstücksgröße:6.815 m²
Nutzfläche:1.499 m²
Projektstatus:im Bau

Gütersloh, Haegestraße 6-8

Haegestraße 6 - 8

Um die wohnortnahe Versorgung der Bevölkerung im nördlichen Stadtgebiet sichern, ist die Erweiterung des bestehenden Aldi-Marktes unumgänglich. Aus Platzgründen ist eine Erweiterung am jetzigen Standort nicht möglich, der halsdorfer + ingenieure projekt gmbh ist jedoch der Kauf eines Grundstücks auf der gegenüberliegenden Straßenseite gelungen. Um auf dem Grundstück mit nur knapp 5.500 m² einen modernen Lebensmittelmarkt mit einer Verkaufsfläche von ca. 1.400 m² sowie einer Stellplatzanlage mit 95 großzügigen Stellplätzen verwirklichen zu können, hat das preisgekrönte Architekturbüro drewes + strenge aus Bielefeld hat das moderne „urban concept“ für Innenstadtstandorte mit begrenztem Platzangebot entwickelt. Das Parken erfolgt komplett ebenerdig. Die Verkaufsfläche befindet sich im Obergeschoss, das über Rollrampen, einen Aufzug und ein Treppenhaus erschlossen wird.

Objekttyp:Discounter
Betreiber:Aldi
Grundstücksgröße:5.489 m²
Nutzfläche:1.987 m²
Projektstatus:B-Plan-Verfahren

Hannover

Heisterbergallee

Die halsdorfer + ingenieure projekt gmbh errichtet in Hannover als Generalunternehmer einen modernen REWE-Markt für einen privaten Investor. Das Grundstück, auf welchem die REWE schon zuvor einen Markt betrieben hat, wurde geräumt übergeben. Das Gebäude des früheren, separaten Getränkemarktes soll saniert und als Nebenraumtrakt in den Neubau intergiert werden. Der Baubeginn erfolgte im 1. Quartal 2019 und die Fertigstellung ist für Herbst 2019 geplant.

Objekttyp:Supermarkt
Betreiber:REWE
Grundstücksgröße:8.105 m²
Nutzfläche:2.196m²
Projektstatus:im Bau

Isernhagen

Krendelstraße 2-4

Das gut 15-Jahre alte Fachmarktzentrum, welches an einer der Hauptzufahrtsstraßen nach Hannover und unmittelbar an der Autobahn A2-Abfahrt Hannover-Lahe liegt wird kernsaniert und der Aldi-Markt entsprechend der aktuellen Standortanforderungen zu einem modernen Markt mit über 1.200 m² Verkaufsfläche auf Neubauniveau ausgebaut. In diesem Zuge werden ebenfalls die gesamte Haustechnik inkl. Elektrik, die Böden, die Decken- und Wandverkleidungen, die Schaufensteranlagen inkl. Automatiktüranlagen, die sanitären Einrichtungen sowie die Fassade erneuert. Neben Aldi werden KiK, Ulla Popken, Wolters cat & dog sowie die Bäckerei Langrehr und der Wurst-Basar das gesamte Crendel-Center in neu ausgebauten Flächen belegen.

Objekttyp:Fachmarktzentrum
Betreiber:Aldi, KiK, Ulla Popken, Wolters cat & dog, Bäckerei Langrehr, Wurst-Basar
Grundstücksgröße:7.500 m²
Nutzfläche:3.358 m²
Projektstatus:Baugenehmigungsverfahren

Stadthagen

St. Annen 24

Der Standort Stadthagen, St. Annen 24 ist ein typischer Nahversorgerstandort und befindet sich in zentraler Lage an einer der Hauptverkehrsstraße des Ortes Stadthagen, welche die Innenstadt mit der Umgehungsstraße verbindet. Die Umgebung des überplantes Grundstücks ist überwiegend vom Wohnungsbau geprägt, so dass sich zusätzlich zu der gut frequentierten Straße für den neuen Markt auch ein fußläufiger Einzugsbereich ergibt. NP betreibt an der Straße St. Annen in der Nähe des neu geplanten Standortes bereits seit den 80er Jahren einen Markt, welcher im Zuge des Neubaus verlagert werden soll.

Objekttyp:Discounter
Betreiber:Edeka
Grundstücksgröße:5.436 m²
Nutzfläche:989 m²
Projektstatus:im Bau

Niederkrüchten

Hochstraße 75 -79

In der westlich von Mönchengladbach gelegenen Gemeinde Niederkrüchten mit ca. 15.000 Einwohnern plant die halsdorfer + ingenieure projekt gmbh in zentraler Lage im Ortskern die Errichtung eines neuen REWE-Marktes mit 100 Stellplätzen. Niederkrüchten profitiert als Gewerbestandort aufgrund der Kreuzung der Bundesstraße 221 und der Bundesautobahn 52 von seiner verkehrsgünstigen Lage im Grenzraum Deutschland-Niederlande-Belgien. Die Fertigstellung des Neubaus ist für Mitte 2020 geplant.

Objekttyp:Supermarkt
Betreiber:REWE
Grundstücksgröße:7.562 m²
Nutzfläche:2.150 m²
Projektstatus:B-Plan-Verfahren

Schieder-Schwalenberg

Detmolder Straße 2

Gemeinsam mit der Lebensmitteldiscounter-Kette Netto plant die halsdorfer + ingenieure projekt gmbh im Rahmen einer Bauträgermaßnahme in Schieder-Schwalenberg im Kreis Lippe (Ostwestfalen) die Errichtung eines neuen Nahversorgers. Die Gemeinde steht einer Netto-Ansiedlung sehr positiv gegenüber und ist bereit, das notwendige Baurecht für ca. 1.000 m² Verkaufsfläche im Rahmen einer Sondergebietsausweisung zu schaffen.

Objekttyp:Discounter
Betreiber:Netto
Grundstücksgröße:6.152 m²
Nutzfläche:1.487 m²
Projektstatus:B-Plan-Verfahren